Freischreitende Presstechnik

Freischreitende Presstechnik

GIKEN Silent Piler

Der GIKEN Silent Piler übt beim Pressen lediglich statischen Druck auf die Profile oder Rohre aus. So werden Beeinträchtigungen, wie sie bei vibrierenden Verfahren unumgänglich sind, schon im Ansatz unterbunden. Dennoch braucht die freischreitende Presstechnik den wirtschaftlichen Vergleich mit den herkömmlichen Verfahren nicht zu scheuen. Zum Beispiel auch deshalb, weil Rund-um-die-Uhr-Arbeiten problemlos durchführbar sind.

Anwendungsbereiche

  • Einbringen und Ziehen von Einzel-U-Spundbohlen bis 750 mm und Einzel-Z-Spundbohlen bis 708 mm sowie Rohren
  • Einbringen und Ziehen von Doppel-U-Spundbohlen bis 1400 mm und Doppel-Z-Spundbohlen bis 1416 mm
  • Lärm- und erschütterungssensible Baustellen
  • Einsetzbar auch unter schwierigen Bodenverhältnissen mit entsprechenden Einbringhilfen (Super-Crush-Modus und Water-Jetting-Modus)