Hochwasserschutz:
Dringender Handlungsbedarf.

Seit Jahrtausenden sind Flüsse und Küstenbereiche bevorzugte Siedlungsgebiete der Menschen. In den letzten Jahrhunderten wurden Flussläufe begradigt und in enge Bahnen gezwängt, Flussauen immer dichter besiedelt und Wälder abgeholzt. Die Folgen dieser Eingriffe sind Klimaveränderungen und eine wachsende Zahl von Umweltkatastrophen. Hochwasser, wie sie sich früher nur alle hundert Jahre ereignen, häufen sich markant.

Unter Fachleuten ist unbestritten, dass dringender Handlungsbedarf besteht: Schon jetzt stehen in Europa die Hochwasserereignisse in der Schadenstatistik an erster Stelle. Die zum Teil vorhersehbaren Schäden können mit einem konsequenten und auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmten Hochwasserschutz oft verhindert werden. Hochwasserschutz gehört daher zu den wichtigsten Präventivaufgaben der betroffenen Gemeinden, Städte, Kreise und Länder.

Umfassende Kompetenz.

thyssenkrupp Infrastructure gehört weltweit zu den renommierten Anbietern im Bereich der Hochwasserschutz-Technologie. Wir bieten ein breites Spektrum hochwertiger Produkte und vielfältige technische Leistungen im Bereich Wasserbau und Wasserwirtschaft.

Unsere Ingenieurleistungen im Detail.

  • statische Nachweise und Standsicherheitsuntersuchungen
  • Sondervorschläge
  • Anfertigen von Entwürfen
  • Massen- und Kostenermittlungen
  • Konstruktionszeichnungen und Detaillösungen
  • Beratung und Betreuung von Planungsgesellschaften
  • Anlagedokumentation

Hochwasserschutz made in Germany

Wir sind in allen Leistungsbereichen zertifiziert. Die Produktentwicklung und -fertigung erfolgt bei thyssenkrupp Infrastructure und seinen Partnerunternehmen. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Instituten für Wasserbau und Wasserwirtschaft bieten wir unseren Kunden Hochwasserschutzsysteme auf dem neuesten Stand der Technik.

Lösungen zum Hochwasserschutz.

Kompetenter Hochwasserschutz berücksichtigt alle Anforderungen, die im Hinblick auf Sicherheit und Umwelt gestellt werden. Unter Berücksichtigung örtlicher Erfordernisse und wirtschaftlicher Grundsätze entwickeln wir ständig neue situationsspezifische Lösungen. Jeder Einsatzfall setzt andere Prioritäten. Hochwasserschutzeinrichtungen müssen vielseitig sein, sie haben unterschiedlichsten Ansprüchen zu genügen. Grundsätzlich wird zwischen permanenten und temporären Hochwasserschutzsystemen unterschieden.