Temporärer Hochwasserschutz

Innenstadtbereiche, Hafen- und Industriegebiete, Straßen- und Bahnüberquerungen, um nur einige Beispiele zu nennen, sind Bereiche, in denen fest installierte Bauwerke oft hinderlich sind, da sie die Sicht- und Verkehrsfreiheit einschränken. Wenn in solchen Bereichen die Hochwassergefahren nur in größeren Abständen auftreten, können statt aufwendiger, permanenter Lösungen unsere mobilen Hochwasserschutzsysteme zur Sicherung eingesetzt werden.

Als temporäre Maßnahme kommt das thyssenkrupp Aluminium-Dammbalkensystem zum Einsatz. Bei Hochwassergefahr werden Dammbalken auf die vorgesehenen Befestigungspunkte montiert und nach Abklingen der Gefahr wieder eingelagert. Des Weiteren vervollständigen Hochwasserschutztüren und -tore, Dammtafeln oder ein mobiler Aqua-Stop-Damm das Leistungsportfolio.

Für Türen, Fenster oder andere Gebäudeöffnungen können wir speziell angepasste Hochwasserschutzausrüstungen liefern.

thyssenkrupp Aluminium-Dammbalkensystem

Lagerung für mobile Systeme